Über uns

Der SV Wöhrden e.V. wurde 1946 als Fußballverein gegründet. Trotz äußerer Schwierigkeiten ging es seitdem im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten beständig voran. Es waren immer Menschen zur Stelle, die in vielen Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit dem Sportverein geholfen haben, seine so wichtige Aufgabe für die Bevölkerung und vor allem für die Jugend in unserer Heimatgemeinde erfolgreich weiterzuführen.

Seit 1981 ging es dann unter dem unermüdlich wirkenden 1. Vorsitzenden Reimer-Herrmann Carstens so richtig voran. So wurden, größtenteils in Eigenleistung, neue Umkleide-, Dusch- und WC- Räume an die vorhandene Turnhalle angebaut. Später wurde ein Raum zu einem Mehrzweckraum mit einem integrierten Schießstand ausgebaut. 1990 konnte der zweite Fußballplatz eingeweiht werden. Es entstand so in unserer Gemeinde eine Sportanlage, um die uns noch heute so manch anderer beneidet.

Zurzeit werden folgende Sportarten angeboten: Badminton, Gymastik, Dart, Bodyworkout, Fußball, Kinderturnen, Qigong, Sportschießen, Taiji, Tischtennis und Zumba.

Mit seinen rund 400 Mitgliedern nimmt der Sportverein im Leben unserer Gemeinde einen nicht mehr wegzudenkenden Platz ein und wird auch in Zukunft bemüht sein, an der Entwicklung der Gemeinde Wöhrden aktiv teilzunehmen.

Michael Peters
1. Vorsitzender